Rihanna lässt Hüllen fallen

New York - Das Männermagazin GQ begrüßt das neue Jahr mit einem besonderen Cover-Girl: Rihanna hat für das Titelbild ihre Hüllen fallen lassen und präsentiert nur in Ledershorts.

Allerdings hat sie die Arme vor der Brust gekreuzt und erteilt damit allzu neugierigen Blicken eine Absage. Der Internetdienst "E-Online" präsentierte ein erstes Bild von dem Januar-Cover.


Hier gehts zum Video

 Im vergangenen Jahr hatte Schauspielerin Jennifer Aniston ähnlich posiert und Leser angelockt. "E-online" munkelt allerdings, dass Rihanna im dazugehörigen Interview im Magazin weniger zu sagen habe als Aniston. Im Gespräch mit dem zuständigen Journalisten habe sie jedoch feuchte Augen bekommen, als es um ihren Ex-Liebhaber Chris Brown ging.


dpa

Lesen Sie dazu auch:

Rihanna zu Hause gerne nackt

Rihanna verschmäht 10.000-Dollar-Schampus

Quelle: rosenheim24.de



Kommentare

Der Kommentarserver ist derzeit nicht erreichbar.