Sexy oder saublöd? Dildos aus Holz zum Fest der Liebe

+
Modell „Schichtverleimt“ aus Ahorn und Nuss

Hamburg - Holzdildos im Christbaum! Eine schöne Bescherung oder ein grandioser Schmarrn? Eine Hamburger Firma glaubt jedenfalls, das ultimativ-sexy Geschenk zum Fest gefunden zu haben.

Allen, die „sich gegen Weihnachtsmuff schützen und ein aufregendes Fest der Sinne bescheren wollen“, empfiehlt der Internet-Shop der Hamburger Firma WoodenStar „unverschämt schöne Holzdildos“. Für die unerfahrenen Holzdildo-Benutzer gibt‘s ein bisschen mehr Infos: „Die können Sie sich nicht nur in den Christbaum hängen.“


Und weiter: „Die handgefertigten edlen Lusthölzer aus Ahorn, Apfel, Birne, Kirsche und Nussbaum gibt es in fünf speziell entwickelten körperdynamischen Formen und mit sicherheitsversiegelter Oberfläche für sorglosen Genuss.“

Aha, Massiv-Holz für Kuschliges also...


Ein Dildo-Drechsler bot auch schon bei der Erotikmesse in Salzburg seine Kunst feil:

Quelle: rosenheim24.de



Kommentare

Der Kommentarserver ist derzeit nicht erreichbar.